Firebox News

Home
Firebox T15
Firebox T35
Firebox T55
Firebox T70
Firebox M200
Firebox M300
Firebox M370
Firebox M400
Firebox M440
Firebox M470
Firebox M500
Firebox M570
Firebox M670
Firebox M4600
Firebox M5600
FireboxV
AccessPoints
Firebox Lizenzen
Firebox Service
Firebox kaufen
Firebox News
Impressum


Watchguard  Firebox T15 T35 und T55

08.11.2017 Anfang November 2017 hat WatchGuard neue Hardware-Upgrades für die Firewalls der Firebox T-Serie vorgestellt. Die zusätzlichen Funktionen und Verbesserungen beim Datendurchsatz der neuen WatchGuard Firebox Tabletop-Modelle T15, T35 und T55 kommen insbesondere kleinen Büros, Homeoffices und dezentral aufgestellten Organisationen zugute. Sie profitieren von atemberaubend schnellen Internetgeschwindigkeiten sowie hochmodernen Schutzmaßnahmen und Sicherheitskontrollen auf Enterprise-Niveau.

  • Deutlich gesteigerte Leistung: Ihr durchweg schnellerer Datendurchsatz ermöglicht den neuen Modellen der T-Serie die leistungsstärksten Sicherheitskontrollen in dieser Klasse. Administratoren können wirkungsvolle Schutzmaßnahmen gegen eine Vielzahl ausgefeilter Malware-Angriffe umsetzen, ohne das Netzwerk auszubremsen.
  • 802.11ac-WLAN integriert: Die WLAN-fähigen Appliances T35 und T55 sind mit integrierten 802.11ac-WLAN-Adaptern ausgestattet. Benutzer haben somit die Möglichkeit, den WLAN-Datenverkehr nach neuesten Standards zu kontrollieren und abzusichern.
  • Power over Ethernet (PoE): Die Modelle T35 und T55 verfügen über einen PoE+-Port. Peripheriegeräte wie Sicherheitskameras oder Wireless Access Points benötigen daher keine zusätzliche Stromquelle mehr.

 

Watchguard Firebox M370 M470 M570 M670

07.07.2017 Bis zu 34 Gbit/s Firewall-Datendurchsatz, bis zu 5,4 Gbit/s UTM-Datendurchsatz

Die Firebox M370, M470, M570 und M670 sind speziell für mittelständische und dezentral aufgestellte Unternehmen konzipiert, bei denen der dramatische Anstieg von Bandbreitennutzung, verschlüsseltem Datenverkehr, Videoeinsatz und Übertragungsgeschwindigkeiten eine effektive, kostengünstige Sicherung ihrer Netzwerke erschwert. Zudem wird durch die Möglichkeit zum Hinzufügen von Netzwerkmodulen für eine höhere Portdichte sichergestellt, dass Anpassungen im Zuge des Netzwerkausbaus jederzeit flexibel vorgenommen werden können.

Watchguard AP420

29.08.2017 Watchguard AP420, der schnellste Indoor-Access-Point von WatchGuard, bietet aufgrund seines 4x4 802.11ac Wave 2-Chipsatzes ultraschnelle WLAN-Geschwindigkeiten und bedient dank Multi-User MIMO (MU-MIMO)-Technologie gleichzeitig zahlreiche Smartphones, Laptops und Tablets – Wartezeiten für WLAN entfallen. Ein drittes 2x2 MIMO Dualband-Funksystem für dedizierte WIPS-Funktionalität (bei aktivierter WatchGuard Wi-Fi Cloud) sorgt dafür, dass Leistung nicht auf Kosten der Sicherheit geht. Ideal für Messen, Vortragssäle, Besprechungsräume und Einkaufszentren.

Watchguard Fireware 12.0

01.07.2017 Zusammen mit der neuen Firmware 12.0 bietet Watchguard eine neue Anti-Virus (AV) Engine von BitDefender, mit einer besseren Wirksamkeit, Performance und einer schnelleren Reaktion für unseren GAV Service an.

Abschaffung des Point-to-Point Tunneling Protocol (PPTP) für Mobile VPN.

 

Threat Detection and Response

19.01.2017 WatchGuard Threat Detection and Response (TDR) ist eine leistungsstarke Suite hochentwickelter Tools, die durch Korrelation der von Firebox-Appliances und Host-Sensoren gemeldeten Anzeichen von Bedrohungen bekannte, unbekannte und schwer fassbare Malware-Angriffe abwehren.

  • Malware-Erkennung am Endpunkt durch Host Sensor.
  • Korrelation und Bedrohungsbewertung mit ThreatSync
  • Erstellung von Bedrohungsindizes für eine wirksame Abwehr
  • Intelligente Gefahrenerkennung auf Enterprise-Niveau

Watchguard AP120 and AP320

01.09.2016 Watchguard AP120 und AP320 cloud-managed AccessPoints

Watchguard Fireware 11.11

01.05.2016 Neue Funktionen:

Netzwerk-Discovery und Geräteübersicht im Netzwerk

Mobil-Client für Android und Apple iOS

Entdeckung von Botnets

Explicit Proxy

Mehrere Gast-Hotspots

RADIUS Single-Sign-On

 

Watchguard Fireware 11.10.7

26.03.2016 Neue Funktionen:

Unterstützung mehrerer LTE Modems

Konfigurations-Dokumentation aus dem WSM Management Server

Unterstützung von mehr als 100 APs

 

Watchguard Firebox M4600 M5600

22.02.2016 Watchguard Firebox M4600 und M5600 mit Firewall-Durchsatz bis 60 Gbps. bis zu 12*10Gbps Ports

Watchguard Firebox M4600

Watchguard Firebox M5600

 

Watchguard AP320

15.01.2016 Die Watchguard AP Familie erhält Zuwachs in Form des AP320 mit 802.11ac Standard und QoS. Dadurch entsteht eine neue Leichtigkeit des Arbeitens auch in der WiFi Umgebungen.

Watchguard AP320

 

Watchguard Fireware 11.10.5

10.01.2016 Neue Funktionen:

Unterstützung für AP300

Neue Funktionen im WLAN

 

Watchguard Red-for-Red

WatchGuard setzt ab sofort mit der Handelskampagne Red-for-red wieder eindeutige Zeichen im Markt für IT-Security. Bis einschließlich Q4/2017 erhalten Unternehmen weltweit die Möglichkeit, ältere Watchguard XTM und Firebox Geräte gegen ein aktuelles Modell der WatchGuard Firebox Familie einzutauschen.

Dabei hat sich Watchguard auf die Fahnen geschrieben, vor allem für mittelständische Unternehmen Anreize schaffen, sich intensiv und spezifisch mit dem Bereich der IT-Sicherheit auseinanderzusetzen und die Tauglichkeit bestehender Systeme für aktuelle Anforderungen genau unter die Lupe zu nehmen. Wer sich für eine neue Firebox entscheidet und für drei Jahre einen Nutzungsvertrag der Software Suite abschließt, erhält die Hardware gratis.

Watchguard Red-for-Red

Unter http://www.gepanet.com/watchguardpromo.htm finden Interessenten alle Details zum Angebot - unter anderem auch eine Übersicht und nähere Informationen zu den von der Aktion berücksichtigten Lösungen. Dazu gehören die jüngsten Mitglieder der Sicherheitsfamilie Firebox M und Firebox T.

Laufzeit bis 28.12.2017

 

Watchguard Fireware 11.10.2

29.07.2015 Neue Funktionen:

Unterstützung für Firebox M200 und M300

Application Control unterstüzt nun Proxy Regeln besser

Windows 10 Unterstützung für Client Komponenten

 

Watchguard Firebox M200

07.05.2015 3,2 Gbps Firewalls mit 8 Port Gigbabit für 60 bis 150 Benutzer

Watchguard Firebox M200

 

Watchguard Fireware 11.10

14.04.2015 Neue Funktionen:

Zeit und Datenvolumen
Die neueste Version des Watchguard Betriebssystems Fireware schiebt den „Zeitdieben“ einen Riegel vor: Mit ihr lässt sich besser steuern, wann und wie lange Mitarbeiter auf welches Datenvolumen zugreifen dürfen. Die neuen Zeit- und Datenkontingente ermöglichen eine produktive und ausgewogene Nutzung des Internets am Arbeitsplatz sowie in Gastnetzwerken, wobei sich die neue Kontingentfunktion nicht nur auf Mitarbeiter beschränkt. Zudem wird es im Gastgewerbe und im Einzelhandel möglich, exakte Parameter für den Gastzugang zu definieren.

URL- Wildcards
Die neue Software gestattet die Definition von Richtlinien für Websites anhand von Domain-Namen statt IP-Adressen. Dies beinhaltet auch das Anlegen von „Wildcards“, um auf komfortable Weise mehrere Domains mit einer Richtlinie abzudecken. Dies ist ein entscheidendes Leistungsmerkmal, da Cloud-Anwendungen und -Services auf Content Delivery Networks mit wechselnden IP-Adressen gehostet sind. Administratoren haben dadurch die Flexibilität, eine Vielzahl an Domainänderungen zu berücksichtigen, ohne dafür ständig die Richtlinien anpassen zu müssen.

 

Watchguard Firebox M440

12.11.2014 6,7 Gbps Firewall mit 25 Port Gigbabit 2 Port 10Gbps SFP+

Watchguard Firebox M440

 

Watchguard Competitive Trade-In Programm

WatchGuard setzt mit der neuen Trade-In-Kampagne Zeichen im Markt für IT-Security.

Unternehmen erhalten die Möglichkeit, eingesetzte NGFW- oder UTM-Lösungen und Content Security Anwendungen von Mitbewerbern gegen ein aktuelles Modell der WatchGuard Firebox-Familie zum vergünstigten Preis einzutauschen. Mit dem Angebot will WatchGuard nachdrücklich für das Thema Netzwerk- und Datenschutz sensibilisieren. Wer sich gegen den bisherigen Anbieter entscheidet und für drei Jahre einen Nutzungsvertrag der WatchGuard Firebox Software Suite abschließt, erhält einen Sonderrabatt. Zur Auswahl stehen die leistungsstarken Firewall-Systeme der Watchguard Firebox T und Firebox M Familie.

Somit finden Unternehmen jeder Größenordnung eine ihren Ansprüchen entsprechende Lösung.

Kunden die im Rahmen der "Trade In" Aktion auf folgenden Produkte umsteigen, brauchen nur den wesentlich günstigeren Preis der Softwareverlängerung zu bezahlen.

Trade-In mit zugelassenen Wettbewerberprodukten. z.B. der Hersteller Barraccuda Phion, Fortinet FortiGate, Dell Sonicwall, Gateprotect, Netgear, Juniper, Sophos, Checkpoint, Cisco, Palo Alto, Zyxel. Fragen Sie uns bitte zu den genauen Modellreihen. Das Wettbewerberprodukt muss eine der folgenden Hauptfunktionen besitzen: Firewall, VP-Endpunkt, URL-Inhaltsfilter, Spamfilter, AV/IPS-Scanner. In Frage kommende Wettbewerberprodukte müssen einen aktuellen oder ursprünglichen Einzelhandelswert von mindestens 40 % des empfohlenen Verkaufspreis des WatchGuard Trade-Up-Geräts aufweisen.

 

WatchGuard Trade-Up Programm

Das WatchGuard Trade-Up-Programm bietet aktuellen Kunden mit älteren Appliances und Besitzern von Wettbewerberprodukten topmoderne und kostengünstige Threat-Management- Lösungen, die ihr Netzwerk sicherer, zuverlässiger und leistungsfähiger machen. Sichern auch Sie sich die bewährte und unerreichte Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit, wie sie nur WatchGuard bieten kann.

Wenn Sie Ihr altes WatchGuard-Gerät oder eine in Frage kommende Wettbewerber-Appliance* im Rahmen unseres Trade-Up-Programms gegen eines unserer neuen Modelle eintauschen, erhalten Sie einen Rabatt von 25 % auf den regulären Kaufpreis.

* Bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt zu uns auf (08382-9479825). Nicht alle Produkte können gegen jede beleibige WatchGuard-Lösung eingetauscht werden. Wir zeigen Ihnen gerne die Möglichkeiten auf.

20% Promotion für Schulverwaltung & öffentliche Hand

Bildungseinrichtungen, Behörden und gemeinnützige Institutionen erhalten einen zusätzlichen Preisnachlass von 20% auf alle WatchGuard Produkte. Bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt zu uns auf (08382-9479825)

 

GepaNet GmbH: Ihr Watchguard-Systemhaus im Bereich Deutschland, Österreich, Schweiz

E-Mail

 watchguard@gepanet.com  für Produkt, Preis- und Dienstleistungs-Informationen

Telefon

D: +49 8382 / 9479825

FAX

D: +49 8382 / 9479826

Postadresse

D-88142 Wasserburg, Wiesenstraße 12

Wir beliefern Sie als Geschäftskunde oder Unternehmer (nach BGB §14/1) gerne im gesamten EURO-Raum. Wir liefern nicht an private Verbraucher (nach BGB §13).
Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Angebote freibleibend. Modelle, Preise und Lieferfähigkeit können sich täglich ändern. Zusatzinformationen und Datenblätter können Sie direkt bei uns anfordern. Für alle Aufträge gelten ausschließlich unsere
AGBs. Diese senden wir Ihnen gerne zu.

WatchGuard, das WatchGuard-Logo, Watchguard Firebox, Watchguard XCS, WatchGuard ReputationAuthority, Fireware und LiveSecurity sind Marken oder eingetragene Marken von WatchGuard Technologies, Inc. in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen Markennamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Home ] Firebox T15 ] Firebox T35 ] Firebox T55 ] Firebox T70 ] Firebox M200 ] Firebox M300 ] Firebox M370 ] Firebox M400 ] Firebox M440 ] Firebox M470 ] Firebox M500 ] Firebox M570 ] Firebox M670 ] Firebox M4600 ] Firebox M5600 ] FireboxV ] AccessPoints ] Firebox Lizenzen ] Firebox Service ] Firebox kaufen ] [ Firebox News ] Impressum ]